Oktober 2018

10. Okt. Gelobt seist du Herr für den Bruder Sonne und die Schwester Mond
(Mi.) Der Sonnengesang ist ein Gebet des Franz von Assisi -im 13. Jahrhundert verfasst. Er preist die Schönheit der Schöpfung und dankt Gott dafür. In Oberharmersbach wurde ein Franziskusweg angelegt, auf dem wir gemeinsam wandern möchten bis zum Aussichtspavillon.
Weiter geht es zur Lourdesgrotte und den Hagenbachweg. Vorbei an verschiedenen Höfen wandern wir auf dem Hansjakobweg zurück zum Ausgangspunkt.
Streckenlänge: 9 Km - Steigung: 340 m
Führung: Doris u. Horst Kopp

21. Okt. Vesperweg Oberharmersbach
(So.) Auf dem Weg zu unserem Ziel (Harkhof), sehen wir wahrlich ganz schön viel. Wandern, vespern, schmusen, liegen, all das können wir heute kriegen. Bleiben wir dann auch mal stehen, um die Aussicht anzusehen; nicht nur durch den Walde hasten, sondern hier und da mal rasten. Sind wir oben angekommen, ruhn wir uns ein Stündchen aus, dann geht's wieder ab den Berg, vorbei an noch so manchem Haus, das wir können uns ansehen, aber auch nach Hause gehen.
Streckenlänge: 13 Km - Steigung: 490m
Abfahrt: 9 Uhr am Klosterparkplatz
Führung: Iris Rittmeier

27. Okt. „Haslacher Herbstfeuer"
(Sa.) Familienwanderung zu einem Lagerfeuer mit Bewirtung.
Näheres entnehmen Sie bitte der Presse.


November 2018

14. Nov. Biberach von oben
(Mi.) Vom Parkplatz am Freibad in Biberach wandern wir zum schönen Aussichtspunkt Hangerer Stein.
Über Arboretum und Rebeck geht es zurück zum Ausgangspunkt.
Streckenlänge: 6 Km - Steigung: 300m
Führung: Doris u. Horst Kopp

21. Nov. Ausstellung "Leben Jesu"
(Mi.) Wir besuchen im Haus Lebensquell im Kloster Heiligenbronn die Ausstellung „Leben Jesu".
Während einer Führung werden uns über 260 Tonplastiken des Peruaners Raul Castro in 3 Zyklen gezeigt und erklärt. (Kindheit, öffentliches Wirken und Leiden Jesu).
Abfahrt: 14 Uhr am Klosterparkplatz
Programmgestaltung: Angelika Haberstroh

25. Nov. Wer besteigt mit uns den Hünersedel?
(So.) Von Schweighausen über die Kniesteinkapelle – mit Gelegenheit zur besinnlichen Einkehr – wandern wir zum Hünersedel mit seiner herrlichen Rundumsicht vom Aussichtsturm. Bei der Schutterquelle werden wir Mittagsrast (Rucksackvesper) machen, ehe wir über die Höhenhäuser und Lahrer Hütte zum Ausgangspunkt absteigen. Dort werden wir bei einer Schlusseinkehr die Tour genüsslich ausklingen lassen.
Streckenlänge: 13 Km - Steigung: 300 m
Treffpunkt: 9 Uhr am Klosterparkplatz
Führung: Albert Neumaier


Dezember 2018

09. Dez. Wanderabschluss
(So.) 18 Uhr im "Ochsen"

12. Dez. „Palast der Lebkuchen" und vorweihnachtliches Obernai

(Mi.) In Gertwiller werden wir zusehen wie die Lebkuchen hergestellt werden und uns im Fachwerkstädtchen Obernai anschließend den Duft von Glühwein und Zimt um die Nase wehen lassen und die stimmungsvolle Weihnachtsmarkt-Atmosphäre genießen.

Eine Anmeldung bei Angelika Haberstroh, Tel. 07832/2584, ist unbedingt erforderlich.
Wir machen diese Fahrt zusammen mit Meßmer Reisen.